Hinweise zum Feuer spielen

• Feuerspucken verboten
• Feuerschlucken verboten
• Mindestalter 16 Jahre
• Im gekennzeichneten Bereich bleiben, außerhalb ist kein Feuer erlaubt. Auch auf dem Weg von der Dipping Station zum Firespace werden die Props noch nicht angezündet!
• Wenn unsere Aufsicht sagt, dass der Space zu voll ist, muss man warten bis wieder jemand den Space verlässt.
• Die Aufsicht hat das Recht, Leute dem Firespace zu verweisen, wenn bei ihr/ihm das Gefühl besteht, dass jemand unvorsichtig oder nicht rücksichtsvoll gegenüber anderen spielt.
• Haltet Abstand zu anderen Feuerspielern!
• Wer Alkohol oder andere Drogen konsumiert hat, sollte nicht Feuer spielen.
• Keine Pyrotechnik oder Sparkling Effects
• Keine Spielzeige mitbringen/benutzen, die als Waffen dienen können (Scharfe Schwerter, Metallspitzen, Morgensternartige Sachen, usw.)
• Macht nicht mehr als einen Quickdip. Gebt euren Props die Möglichkeit zwischendurch auszukühlen.
• Benutzt keine Props mit brüchigen Ketten/Schnüren oder abgenutztem Kevlar, um Funkenschlag zu vermeiden.
• Schlagt eure Props nur im gekennzeichneten Bereich aus. Nutzt dafür unsere oder selbst mitgebrachte Schlagdosen. Gießt die Reste aus den Dosen zurück zum restlichen Brennmaterial
• Empfehlung: Zieht keine Synthetik-Klamotten an. Das sicherste sind reine Baumwollsachen, Leder und Jeans. Seid vorsichtig mit euren Haaren. Mit Zopf, Mütze oder Tuch um den Kopf spielen ist sicherer

1.-3. März 2019